Logo

Auslandspraktikum in London 2017

12 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Bonn-Duisdorf erhielten im Rahmen des ERASMUS + Programms die Gelegenheit, die internationale Arbeitswelt im englischsprachigen Ausland durch ein dreiwöchiges Praktikum in vielfältigen Unternehmen intensiv kennenzulernen.

Am 19.11.2017 brachen zwölf Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Bonn-Duisdorf begleitet von Herrn Harbach und Herrn Kalkan zu einem dreiwöchigen Auslandsaufenthalt nach London auf.

Das ADC – College, der Partner vor Ort, kümmerte sich um die Organisation und Betreuung. In der ersten Woche erhielten die Bonner einen Intensivsprachkurs. Neben der Sprache stand zudem die Förderung des europäischen Gedankens, d.h. die interkulturelle, sprachliche und selbstständige Kompetenz im Fokus. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler auch von den beiden mitgereisten Lehrern unterstützt.

Natürlich blieb auch noch Zeit, um die Weltmetropole ausgiebig durch ein Kulturprogramm, Stadtführung und Sightseeing zu erkunden.

Herr Harbach und Herr Kalkan nutzten die Gelegenheit, um mehrere Praktikumsbetriebe der Schülerinnen und Schüler zu besuchen, um so mehr über die Rahmenbedingungen direkt vor Ort zu erfahren. Unterstützt wurden sie dabei vom ADC.

In der zweiten und dritten Woche waren die Schülerinnen und Schüler dann auf sich allein gestellt, denn die beiden Lehrer flogen zurück in die Heimat. Natürlich gab es zu jeder Zeit Ansprechpartner: die Gasteltern, die Partner und eine 24h-Notfallhotline.

Das dreiwöchige Praktikum in London war für alle Schülerinnen und Schüler ein tolles Erlebnis, denn neben den kulturellen und sprachlichen Erfahrungen konnten die baldigen Berufseinsteiger in eine große Vielfalt von Unternehmen aus dem Bereich Wirtschaft und Verwaltung hineinschnuppern: Klassische Einzelhandelsunternehmen, Backoffice-Tätigkeit in ganztägigen Bildungseinrichtungen, Immobilienmaklern und auch große Modeverlage und internationale Messeveranstalter boten den Schülerinnen und Schülern phantastische Möglichkeiten.

Für das nächste Jahr werden wieder wissbegierige, mutige, zuverlässige, weltoffene und motivierte Schülerinnen und Schüler aus der Höheren Handelsschule und dem Wirtschaftsgymnasium gesucht, die Interesse daran haben den europäischen Gedanken zu leben.

Habt Ihr auch Interesse an einem Auslandspraktikum? Dann besucht die Informationsveranstaltung im Frühjahr 2018!

Ansprechpartner:

Jan Harbach ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) und Murat Kalkan ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Additional information