Logo

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung

Die Auszubildenden, die die Fachklassen zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung am Berufskolleg des Rhein/Sieg-Kreises in Bonn-Duisdorf besuchen, haben in der Regel einen Ausbildungsvertrag mit 3-jähriger Vertragsdauer mit ihrem Ausbildungsbetrieb abgeschlossen. Darüber hinaus ist aber auch festzustellen, dass zunehmend Auszubildende mit verkürzter Ausbildungsdauer bei uns angemeldet werden.

Aufgrund der Anmeldezahlen haben wir derzeit aber nicht die Möglichkeit die Auszubildenden entsprechend ihrer Vertragsdauer in verschiedenen Klassen zu beschulen. Eine Differenzierung im Unterricht und bei der Prüfungsvorbereitung, die der unterschiedlichen Ausbildungsdauer gerecht wird, ist für unsere Fachlehrerinnen und Fachlehrer im Bildungsgang jedoch ein zentrales Gestaltungselement des Berufsschulunterrichts.

Ziel beruflicher Bildung ist es, den Auszubildenden berufliche Handlungskompetenz zu vermitteln, mit der sie in betrieblichen Situationen geeignete Lösungen finden und zu einem zielorientierten Ergebnis beitragen können. Hierzu sind fachliche Kenntnisse und umfassende Fähigkeiten in unterschiedlichen Bereichen erforderlich. Entsprechend dem Sachziel ihres Ausbildungsbetriebes, haben die verschiedenen Verkehrsträger Güterkraftverkehr, Schienenverkehr, Binnenschifffahrt, Seeschifffahrt und Luftverkehr eine unterschiedliche unmittelbare Bedeutung für die Auszubildenden.

Damit die Auszubildenden aber aus dieser isolierten Betrachtung herausgelangen und auch andere Verkehrsträger erleben können, haben wir uns entschieden, dass im Wesentlichen ein Arbeiten in praxisnahen Lernsituationen in der Modellspedition Gerd Berger Spedition e. K., die im weiteren Verlauf der Ausbildung zur Intersped GmbH umfirmiert, erfolgen soll. Ergänzt wird dieser kompetenzorientierte Unterricht im Bildungsgang um das dem Differenzierungsbereich zugeordnete Unterrichtsfach Verkehrsgeografie.

Zudem liegt bei uns ein besonderer Fokus auf der fremdsprachlichen Kommunikation/Englisch in einem Gesamtumfang von insgesamt 200 Unterrichtsstunden.

Unseren Auszubildenden im Bildungsgang bieten wir darüber hinaus folgende Zusatzqualifikationen an:

  • Vorbereitung auf das Business Englisch Certificate der Universität Cambridge. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Doppelqualifikation im dualen System 

Die Doppelqualifikation bietet Auszubildenden die Chance, in drei Jahren zwei Abschlüsse zu erwerben: Berufsabschluss als Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung + Fachhochschulreife.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Additional information