Logo

Nachhaltiges Schulleben am Berufskolleg Bonn-Duisdorf

(Klima)Krise als Chance

Das Berufskollegs des Rhein-Sieg-Kreises in Bonn-Duisdorf ist auf dem Weg, das Schulleben nachhaltig zu gestalten. Die Schüler*innen sollen für Umwelt- und Klimathemen sensibilisiert und deren gesellschaftliche Engagement angesprochen werden.

Als Auftaktveranstaltung am 15.09.2020 bekamen die Mittelstufen der Garten- und Landschaftsbauer*innen Besuch von Angela Austermann, Mitbegründnerin der ParentsForFuture Bornheim, Swisttal, Weilerswist. Sie referierte zum Thema Klimawandel und brachte die „Bodenzeitung“ mit in den Unterricht. Diese ist dazu gemacht, Positionen zum Klimaschutz abzufragen und zu diskutieren.

Durch das Legen von unterschiedlich gefärbten Bausteinen (Blau für: Mache ich schon; Rot für: Nehme ich mir in 2020 vor)  konnten die Schüler*innen ihre Sichtweise zu verschiedenen Themen verdeutlichen. Zum Themengebiet des Klimawandels wurden CO2-Fussabdruck, Konsumverhalten, Mobilität, Energie und Wirtschaft besprochen und diskutiert. Auch Möglichkeiten zum Schutz der Umwelt und zur Vermeidung von Folgeschäden durch den Klimawandel wurden erörtert.

Weiter werden nachfolgenden Unterricht mit Silvia Krause und Jens Buchholz berufsspezifische Themen des Klimawandels behandelt und vertieft.

Die Bodenzueitung soll auch für weitere Klassen gebucht werden und am Eu-Tag des Berufskollegs nochmals zum Einsatz kommen.

Eine gelungene Veranstaltung!

Additional information