Logo

Anmeldung zu agrarwirtschaftlichen Berufsschulen und der Fachoberschule Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie, Klasse 11 und 12

Die Anmeldung erfolgt über das Portal www.schueleranmeldung.de. Von dort werden die Daten in unser Schulsystem transferiert.

Am Ende der Anmeldung drucken Sie bitte die Übersicht mit den persönlichen Anmeldedaten („Anmelde-Übersicht“) aus und lassen sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.


Für die Anmeldungen benötigen wir folgende Unterlagen:

Berufsschulen für Landwirtschaft und Gartenbau (Produktionsgartenbau und Garten- und Landschaftsbau)

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus >> www.schueleranmeldung.de <<
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • einen Lebenslauf
  • Kopie des Berufsausbildungsvertrages (in der Schule bei Einschulung Abgleich mit Original nötig)
  • Bescheid über die Eintragung des Berufsausbildungsvertrages in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse gemäß Berufsbildungsgesetz durch die Landwirtschaftskammer (kann nachgereicht werden)
  • Kopie des Abschlusszeugnisses oder Abgangszeugnisse der letzten allgemeinbildenden Schule
  • einen an Sie selbst addressierter und mit 1,55 € frankierter DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Fachoberschule Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie, Klasse 11

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus >> www.schueleranmeldung.de <<
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • einen Lebenslauf
  • Kopie des Zeugnisses über den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) bzw. entsprechendes Halbjahreszeugnis (in der Schule bei Einschulung Abgleich mit Original nötig) oder Nachweis der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Praktikumsvertrag mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb (Anerkennung durch uns nötig, Vorlage vor Beginn der Sommerferien angeraten)
  • einen an Sie selbst addressierter und mit 1,55 € frankierter DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Fachoberschule Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie, Klasse 12

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus >> www.schueleranmeldung.de <<
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • einen Lebenslauf
  • Kopie des Zeugnisses über den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife),(in der Schule Abgleich mit Original nötig)
  • Zeugnis des Abschlusses einer Berufsausbildung in einem agrarwirtschaftlichen Ausbildungsberuf (Anerkennung durch Schule nötig)
  • einen an Sie selbst addressierter und mit 1,55 € frankierter DIN A4 Umschlag für die Rückantwort


Rechtzeitig vor Schulbeginn werden Sie über die genauen Modalitäten der Einschulung informiert (Erster Schultag, Organisation des Unterrichtes …). Achten Sie auch deswegen bitte auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Additional information