Logo

Gärtner

Ziel

Im dreijährigen Ausbildungsberuf zum
Gärtner/in im dualen System kann zwischen folgenden Fachrichtungen gewählt werden:
  • Baumschule
  • Garten-und Landschaftsbau
  • Gemüsebau
  • Obstbau
  • Staudengärtnerei
  • Zierpflanzenbau
 


Unterrichtsfächer

        Berufsübergreifender Lernbereich                               Berufsbezogener Lernbereich                      
  • Religionslehre
  • Politik
  • Deutsch
  • Sport
  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Pflanzenverwendung
  • Produktions- und Bautechnik
  • Beratung- und Vermarktung

Im Wahlbereich können Kurse bis zu zwei Wochenstunden angeboten werden, wie z.B. Datenverarbeitung.


Abschluss

Nach erfolgreichem Besuch der Berufsschule erhalten die Schüler ein Berufsschulabschlusszeugnis. Die praktische Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung vor der Landwirtschaftskammer. Haben die Auszubildenden die Prüfung erfolgreich bestanden, dürfen Sie sich Gärtner/in nennen.

Auszubildende mit Fachoberschulreife können nach erfolgreichem Abschluss durch den Besuch der 1jährigen Fachoberschule für Agrarwirtschaft die Fachhochschulreife erwerben und sich so für weitere Fortbildungsmöglichkeiten qualifizieren.

Zum Anmeldeformular

Additional information