Logo

Polen

Seit dem laufenden Schuljahr 2018/2019 wird ein neues Begegnungsprogramm mit einem Berufskolleg in Bytom aufgebaut. Polen als unser direkter Nachbar ist ein wichtiger Partner für diese Kooperation. Auch bei der Landesregierung NRW gehört Polen zu den Schwerpunktländern der Zusammenarbeit. Außerdem halten wir die historisch-politische Bildung für einen wichtigen Schwerpunkt der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Besonders die Begegnung junger Menschen leistet einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung und für ein friedliches Miteinander, zudem erleben Schülerinnen und Schüler wertvolle Momente während der interkulturellen Begegnung, denn sie lernen andere Sichtweisen zu verstehen und knüpfen auch neue freundschaftliche Kontakte. Während des Aufenthaltes werden die Schülerinnen und Schüler in einem Hostel untergebracht. Die Teilnahme am Austauschprogramm ist mit regelmäßigen Vorbereitungstreffen verbunden. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen der Höheren Handelsschule und der 11. Klasse vom Wirtschaftsgymnasium.  

Ansprechpartnerinnen:
Frau Hahn ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) und Frau Krautwurst ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Additional information